Identität (Einsichten. Themen der Soziologie)

  • Title: Identität (Einsichten. Themen der Soziologie)
  • Author: Rolf Eickelpasch
  • ISBN: 3899422422
  • Page: 383
  • Format:
  • Identit t Einsichten Themen der Soziologie Die Einf hrung gibt einen Einblick in die aktuelle sozial und kulturwissenschaftliche Identit tsdebatte die weit ber diesen Bereich ausstrahlt Nach einem orientierenden berblick werden im ersten Teil
    Die Einf hrung gibt einen Einblick in die aktuelle sozial und kulturwissenschaftliche Identit tsdebatte, die weit ber diesen Bereich ausstrahlt Nach einem orientierenden berblick werden im ersten Teil Modelle dezentrierter Identit ten vor dem Hintergrund postmoderner Individualisierungs und Pluralisierungstendenzen vorgestellt die Konzepte der Bastelbiografie , der Patchwork Identit t , des flexiblen Menschen sowie die Metaphern des Vagabunden und des Touristen Der zweite Teil des Bandes ist den Prozessen der Fragmentierung und Dezentrierung kollektiver Identit ten im Kontext von Globalisierung und Migration gewidmet Im Vordergrund stehen hier die Zugeh rigkeiten zu Nation, Rasse Ethnizit t und Geschlecht Abschlie end wird das Konzept hybrider Identit ten vorgestellt, das im Postkolonialismus zum politischen Programm gemacht wird.

    • [PDF] Download ↠ Identität (Einsichten. Themen der Soziologie) | by ↠ Rolf Eickelpasch
      383 Rolf Eickelpasch
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Identität (Einsichten. Themen der Soziologie) | by ↠ Rolf Eickelpasch
      Posted by:Rolf Eickelpasch
      Published :2019-07-07T18:26:53+00:00

    About Rolf Eickelpasch


    1. Rolf Eickelpasch Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Identität (Einsichten. Themen der Soziologie) book, this is one of the most wanted Rolf Eickelpasch author readers around the world.


    661 Comments


    1. Wer sich mit dem Thema "Identität" beschäftigt und einen Überblick zu den wichtigen Autoren und Publikationen sucht, findet in diesem Buch eine verständliche, übersichtliche und gut zusammengefasste Hilfe.Verweise auf andere Publikationen im Anschluss an jedes Kapitel sind hilfreich zur Vertiefung der Thematik.Es gibt von mir nur 4 Sterne, weil keine Aufarbeitung von "virtueller Identität" in dem Buch zu finden ist.

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *