Die andere Klima-Zukunft: Innovation statt Depression

  • Title: Die andere Klima-Zukunft: Innovation statt Depression
  • Author: Claudia Kemfert
  • ISBN: 386774047X
  • Page: 351
  • Format:
  • Die andere Klima Zukunft Innovation statt Depression ko Veteranen predigen Verzicht Intellektuelle spotten ber die Hysterie und Politiker streiten um Grenzwerte Die Klima Positionen sind fest bezogen Mit ihrem fundamentalen Buch durchbricht Deutschlan
    ko Veteranen predigen Verzicht, Intellektuelle spotten ber die Hysterie, und Politiker streiten um Grenzwerte Die Klima Positionen sind fest bezogen Mit ihrem fundamentalen Buch durchbricht Deutschlands bekannteste Wirtschaftsprofessorin Claudia Kemfert die Diskussionsstarre Ohne R cksicht auf politische Lager erkl rt die Autorin, weshalb Klimaschutz der Wirtschaftsmotor der Zukunft ist Die Energieexpertin verr t, was Verbraucher, Unternehmer und Politiker jenseits von Energiesparlampe und kostrom tun k nnen, um zu den Gewinnern des Klimawandels zu geh ren.

    • Free Read [Mystery Book] ↠ Die andere Klima-Zukunft: Innovation statt Depression - by Claudia Kemfert ô
      351 Claudia Kemfert
    • thumbnail Title: Free Read [Mystery Book] ↠ Die andere Klima-Zukunft: Innovation statt Depression - by Claudia Kemfert ô
      Posted by:Claudia Kemfert
      Published :2019-07-02T18:18:10+00:00

    About Claudia Kemfert


    1. Claudia Kemfert Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die andere Klima-Zukunft: Innovation statt Depression book, this is one of the most wanted Claudia Kemfert author readers around the world.


    623 Comments


    1. Frau Kemfert hat ein Buch geschrieben, das mit dem "Schubladendenken" Schluss macht.Noch immer stehen sich Klimaschützer und Skeptiker gegenüber. Frau Kemfert geht das Thema nicht über die ökologische Schiene an, sondern über den Geldbeutel.Was kostst es , das Klima zu schützen, was kostet es uns, wenn wir nichts machen ?Aus diesem Grund sagt sie ja auch ganz unverblümt, sie sei Ökonomin, nicht Ökologin.Beeindruckend legt sie dar, dass nicht Ökostrom teuer ist, sondern das Festhalten a [...]

      Reply

    2. Endlich mal ein Buch, das auch den Zusammenhang zwischen den Folgen des Klimawandels und den zurückgehenden Energiereserven herstellt. Wir haben gleichzeitig 2 Probleme zu Bewältigen. Dabei verfällt die Autorin nicht in Resignation was zu erwarten wäre, sondern sieht die positiven und ermutigenden Aspekte vor allem für unser Land. Wir haben (noch teilweise) einen technologischen Vorsprung vor anderen Ländern, sind aber dabei, diesen zu verlieren. Wer jetzt nicht mit anpackt hat selber Schu [...]

      Reply

    3. Das Buch hat einige sehr gute Grundgedanken die wirklich neue Perspektiven Darstellen können. Allerdings merkt man auch das hier eine Ökonomin und keine z.B. Soziologin am Werke war, zudem sind manche Aspekte technisch falsch oder eindimensional in der Ausführung.So wird auf mehreren Seiten erläutert wie umweltschädlich die Glühbirne ist und wie toll die Energiesparlampe ist. Das diese Quecksilber enthält, nur als Sondermüll zu entsorgen, wesentlich Energieintensiver in der Produktion, f [...]

      Reply

    4. Dass wir vor einem dramatischen Klimawandel stehen, ja, erste Auswirkungen schon spüren überall auf der Welt, wird von keinem Politiker oder Wissenschaftler mehr ernsthaft bestritten. Wenn nichts unternommen wird, kann die durchschnittliche globale Temperatur in den nächsten hundert Jahren um vier bis fünf Grad steigen, mit verhängnisvollen ökologischen Folgen.Wachsender Energiebedarf in den Schwellenländern, vor allem in China und Indien wird die Co-2 Emissionen weiter steigen lassen, do [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *